PRESSE: Prontopro.de Artikel – Gebäude verschönern mit Graffiti

Prontopro.de Artikel – Gebäude verschönern mit Graffiti

Gebäude verschönern mit Graffiti

Veröffentlicht am 10 Januar 2020 von Verena Arnold

Patrick Klein, 1980 in Berlin geboren, hat sich zum Kaufmann im Einzelhandel, Ausbilder im Einzelhandel und zum gelernten Wanderführer ausbilden lassen. Seine wahre Leidenschaft gehört aber dem Graffiti. So ist er bereits seit 1990 als Graffiti-Sprüher tätig. Die Frage war nur, wie er dieses Hobby hauptberuflich ausüben konnte.

Zu diesem Zweck ging Patrick Klein nach Stuttgart, um Arbeit als Graffiti-Sprüher zu arbeiten. Allerdings fand er keine passende Stelle. Also entschied er sich, sein eigenes Geschäft zu eröffnen. Sein Geschäft hatte sich auf Graffiti-Zubehör spezialisiert. Bald darauf, also 2013, eröffnete er schließlich die Event- und Gestaltungsagentur namens «Graffiti-Stuttgart.de».

In erster Linie verschönert das Unternehmen auf Wunsch jegliche Flächen mit Graffiti. Bei der Realisierung der Graffitis werden die Wünsche der Kunden selbstverständlich berücksichtigt. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Workshops an, in denen man lernt, Graffitis zu sprühen. Übrigens kann man hier auch Graffiti-Events buchen. Einer davon ist zum Beispiel der Kindergeburtstag. Im Interview geht Patrick Klein näher darauf ein.

Unser Interviewpartnerin Patrick Klein hat Graffiti Leidenschaft
Unser Interviewpartnerin Patrick Klein hat Graffiti Leidenschaft

Viele Menschen sind der Auffassung, Graffiti wäre Vandalismus. Was hältst du von dieser Aussage? Wo sprayst du normalerweise?

Graffiti ist nicht gleich Graffiti. Vandalismus ist der Definition nach mutwillige Zerstörung. Aber ein Graffiti-Sprüher will in der Regel nicht zerstören – auch wenn er ohne Erlaubnis des Eigentümers eine fremde Sache besprüht.

Wir benutzen verschiedenste Untergründe und Arbeitsmaterialien, um darauf Graffitis legal zu gestalten. Zum Material gehören Papier, Holz, Beton, Leinwand, Folie und vieles mehr. Zum Einsatz kommen dabei Sprühdosen, Marker oder Airbrush.

Wie können Kinder auf deinen Geburtstagsveranstaltungen das Sprayen üben?

In unseren Mitmach-Malaktionen bieten wir die Möglichkeit, mit unseren Künstlern ein großartiges Graffiti zu sprühen. Dabei steht der Spaß an der Aktion und das Erfolgserlebnis im Vordergrund.

Wer Graffiti-Malen lernen möchte, sollte an einem unserer Graffiti-Anfänger-Workshop teilnehmen. Im Workshop vermitteln wir das Grundwissen sowie die Geschichte und Rechtliches. Der Kurs beinhaltet auch Materialkunde – und selbstverständlich werden typografische Grundkenntnisse vermittelt.

Welche Anbieter vertreiben gute Sprayfarben? Anhand welcher Merkmale erkennt man diese?

Gute Sprayfarben erhält man im Graffiti-Shops. Dort gibt es viele gute Produkte. Doch nicht jedes Produkt ist für jedermann und für jede Anwendung das richtige.

Am besten lässt man sich beraten, besucht einen Workshop oder informiert sich auf eigene Faust.

Warum macht es deiner Meinung nach Sinn, dass man Kindern die Graffitikunst lehrt? Was lernen sie daraus?

Graffiti beinhaltet – abgesehen von der illegalen Anwendung – sehr viel Positives. So kann man Graffitis allein oder in der Gruppe, drinnen oder draußen, tagsüber oder nachts erstellen sowie auf verschiedenen Untergründen und Arbeitsmaterialien realisieren. Kurz: Graffiti ist kreativ und kommunikativ.

So wie zum Beispiel ein Skateboarder jeden Bodenbelag auf seine Fahrtauglichkeit überprüft nimmt der Graffiti-Sprüher seine Umwelt genau unter die Lupe – mit einem sehr breiten und vorausschauenden Blickfeld.

All diese Eigenschaften machen sich positiv in der Entwicklung des Graffiti-Sprühers bemerkbar.

Vandalismus ist der Definition nach mutwillige Zerstörung
Vandalismus ist der Definition nach mutwillige Zerstörung

Niemand kommt zu Schaden

Der Arbeitsschutz wird bei der «Graffiti-Stuttgart.de» großgeschrieben. So ist das Unternehmen darum besorgt, dass sowohl die Graffiti-Künstler als auch die Kunden, die eine Dienstleistung des Unternehmens in Anspruch nehmen, stets gut geschützt sind. Aus diesem Grund verwendet das Unternehmen beim Sprühen qualitativ hochstehende Arbeitsschutzbekleidung. Dazu gehören Handschuhe, Masken und bei Bedarf
auch Overalls. So stellt das Unternehmen sicher, dass niemand zu Schaden
kommt.

Quelle: Prontopro.de
Veröffentlicht am 10 Januar 2020 von Verena Arnold

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00